Heim / eine skireise nach japan erweckte eine neue marke zum leben.

FUBUKI (吹雪), wie die Leute es heute kennen, wurde Ende 2018 in Stockholm von zwei schwedischen Skifahrern/Universitätsstudenten gegründet. 2018 war jedoch nicht das Jahr, in dem die Dinge ursprünglich begannen. Die Idee hinter dem Unternehmen entstand zwei Jahre zuvor, als einer der beiden Gründer von einer einjährigen Skireise nach Niseko, Japan, zurückkehrte. Unter den vielen Dingen, in die er sich während der Reise verliebt hatte, waren die orangefarbenen Gummistiefel, die er an den Füßen der örtlichen Bergarbeiter gesehen hatte, das bemerkenswerteste. Tatsächlich veranlasste ihn seine Faszination für diese Stiefel, Aussehen und Funktion sofort dazu, an seiner eigenen Version davon zu arbeiten. Als später sein Komplize hinzukam, dauerte es nicht lange, bis FUBUKI eine Tatsache war. Der Name? FUBUKI bedeutet auf Japanisch „Schneesturm“ und war eine offensichtliche Wahl.

Niseko, 2016. FUBUKI-Gründer Kalle in Weiß.